user_mobilelogo

IMM wurde 1991 von den Gesellschaftern Georg Dück sen., Walter Dück und Georg Dück jun. in Thüringen gegründet. Sitz der Gesellschaft ist Sollstedt, im Landkreis Nordhausen.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung unserer Gesellschafter, der Geschäftsführung und der Mitarbeiter im Bereich der Abfallverwertung, etablierte sich unser Unternehmen in kürzester Zeit auf dem Markt und erarbeitete sich eine herausragende Stellung als zuverlässiger Partner bei der Abfallentsorgung. Bereits seit 1994 erreichen wir jährlich die Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb.

Anfang der neunziger Jahre entwickelte sich unser Unternehmen in den Bereichen Metallrecycling, industrieeller Großabbruch und Kalihaldenrekultivierung. Zum Leistungsspektrum gehörte ebenfalls eine biologische Bodenbehandlungsanlage.

  • Seit 2001 konzentriert sich IMM auf die Rekultivierung der Kalihalde in Sollstedt, welche seit 1991 zunächst im Rahmen eines Gestattungsvertrages und ab 1996, nach dem Kauf der Kalihalde durch IMM, in Eigenverantwortung systematisch abgedeckt wird.
  • Seit 2017 ist Herr Döring als Geschäftsführer tätig.

Ansprechpartner

Herr Döring - Geschäftsführer

Herr Zeiler - Haldenbetriebsführer

IMM GmbH & Co KG.

Kalistraße 1
99759 Sollstedt
Thueringen, Germany

Anlieferungszeiten

Für Abfälle zur Verwertung:

Montag - Freitag
7.00 Uhr - 17.00 Uhr

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
7.00 Uhr - 16.30 Uhr
Freitag
7.00 Uhr - 12.30 Uhr

Kontakt

Telefon: 036338 390
Telefax: 036338 392 22

Email: kontakt@imm-dueck.de